Wie Ihre Website sicher bleibt

Für Unternehmen ist eine Website entscheidend für den Online-Erfolg. Umso wichtiger ist es, dass die Webseite keine Sicherheitslücken aufweist. Denn greifen Hacker Ihre Website an, kann sich das schlecht auf Ihr digitales Unternehmensimage auswirken. Zudem können Kosten entstehen, um die Webseite wieder aufzubauen, falls es kein Back-up gibt. Gerade bei der Nutzung eines CMS sollten einige Grundsätze beachtet werden.

Tipps für ein sicheres CMS

  1. Führen Sie Aktualisierungen durch
    Um eine möglichst sichere Webseite zu haben, ist es wichtig, regelmäßig Updates installierter Plugins zu machen und das Content Management System, wie WordPress, zu aktualisieren. Gibt es Sicherheitslücken, werden diese oft schnell entdeckt und mit einem Update behoben.
  2. Wählen Sie sichere Passwörter
    Zwar ist das eigentlich klar, dennoch werden oft zu einfache Passwörter genutzt. Um Ihre Website möglichst sicher zu halten, sollten Passwörter daher genügend Zeichen und eine Kombination aus Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen haben.
  3. Installieren Sie seriöse Erweiterungen
    Damit Plugins nicht zu Angriffen führen, ist es wichtig, Erweiterungen nur aus seriösen Download Quellen zu installieren. Zudem sollten diese regelmäßig gepflegt werden. Daher empfehlen wir, darauf zu achten, wann es zuletzt ein Update für das Plugin gab. Wird eine Erweiterung nicht mehr benötigt, sollten Sie diese löschen.
  4. Überprüfen Sie die Webseite regelmäßig
    Wird Ihre Website regelmäßig überprüft, können Sicherheitslücken früh erkannt und behoben werden. Für CMS gibt es dafür auch geeignete Plugins.
  5. Machen Sie ein Back-up
    Haben Sie ein Back-up der Website, können Sie darauf zurückgreifen, falls die Webseite angegriffen wird. Dann muss die Internetseite nicht komplett neu aufgebaut werden. Daher sollten Sie regelmäßig Back-ups durchführen.

Möchte Ihr Unternehmen eine sichere Website? Kontaktieren Sie uns. Wir überprüfen die Website und führen regelmäßig Updates durch.

Wie Ihre Website sicher bleibt