Marketing-Trends 2017

Rückblick! Marketing-Trends 2017

RÜCKBLICK!
MARKETING-TRENDS
2017

Das Jahr 2017 brachte einige Trends mit sich – die einen waren sinnvoll, die anderen eher weniger. Für Unternehmen sind besonders die Marketing-Trends 2017 interessant. Was hat sich etabliert und welcher Werbe-Trend kann wieder vergessen werden? Erfahren Sie es hier.

Content Marketing – schon Ende 2016 wurde es von vielen als die Werbestrategie 2017 prognostiziert. Und tatsächlich: Viele Unternehmen haben die Vorteile des Content Marketing erfolgreich genutzt – mehr als in den Jahren zuvor. Den Verbraucher mit unterhaltsamen Inhalten erreichen und gleichzeitig für das eigene Unternehmen werben – richtig umgesetzt eine optimale Marketing-Strategie. Und diese wird sich wohl auch in der Zukunft mehr und mehr etablieren. Sinnvoll? Wir sagen JA und unterstützen Sie bei dem Content Marketing für Ihr Unternehmen!

Live Videos – besonders 2017 haben sie an Popularität gewonnen. Allein in Deutschland gab es in diesem Jahr mehr als 24 Millionen monatliche Livestreaming-Nutzer – das sind ca. eine Millionen Nutzer mehr im Monat als noch 2016! Mittlerweile bieten alle großen Social Media Plattformen die Live-Funktion an. Und auch einige Unternehmen nutzen diese. Livestreams ermöglichen die direkte Interaktion mit den Zuschauern. Wichtig: Es muss genügend Zeit und eine gute Internetverbindung für die optimale Übertragung vorhanden sein. Nicht immer ist dies möglich. Wir sagen dennoch: Live Videos können – auch für Unternehmen – sinnvoll sein! Und die Sozialen Medien sollten sowieso genutzt werden – gerne unterstützen wir Ihr Unternehmen bei dem Social Media Marketing.

Mobile First – 2016 hat Google angekündigt, dass der Mobile Index den Desktop Index 2017 als Hauptindex ablösen wird. Zwar sind für mobile Endgeräte optimierte Websites schon lange wichtig, doch die Ankündigung von Google hat einen erneuten Anstoß zur Optimierung von Websites gegeben. Denn Fakt ist: Der Großteil aller Suchanfragen bei Google erfolgt über mobile Endgeräte. Ein responsive Website wurde 2017 also prominenter denn je. Sinnvoll? Wir sagen JA! Sowohl aus SEO-Sicht als auch aus Nutzer-Freundlichkeit ist jedem Unternehmen eine für mobile Endgeräte optimierte Website zu empfehlen!

Verzicht auf Printmedien – unser Zeitalter ist digital. Für einige Unternehmen hatte das erheblichen Einfluss auf deren Marketing im vergangenen Jahr. Die Print-Werbung geriet teilweise zu stark in Vergessenheit. Sinnvoll? Wir sagen NEIN! Vergessen Sie diesen „Marketing-Trend.“ Die digitale Werbung hat eine viel höhere Bedeutung als noch vor einigen Jahren. Sie sollte definitiv genutzt werden. Oft ist es jedoch falsch, gänzlich auf Printmedien zu verzichten. Für den Marketing-Erfolg sollte auf eine individuelle und stimmige Mischung aus Print– und Digital-Werbung gesetzt werden.

Viele der Marketing-Trends 2017 haben sich erfolgreich etabliert und sollten auch im kommenden Jahr beachtet werden. Wir unterstützen Sie dabei – kontaktieren Sie uns!